Über uns

E. Hartner ist ein Unternehmen mit langer Tradition. Bereits seit Jahrzehnten beliefern wir zahlreiche Unternehmen, Händler und Endverbraucher europaweit mit hochwertigen Kabeln und Steckverbindern. Diese Seite gibt Ihnen einen Einblick in die Geschichte und in die Philosophie unseres Unternehmens.

1983: der Beginn unserer Unternehmensgeschichte

Das Jahr 1983 stellte den Startschuss für unser Unternehmen dar. Zu diesem Zeitpunkt gründete der Ing. Helmut Hartner ein Handelsunternehmen mit Sitz in Wien-Penzing, das sich auf den Elektronikhandel spezialisierte. Der kleine Betrieb war einer der ersten offiziellen Vertreter des deutschen Unternehmens Franz Binder GmbH & Co. Die Anfänge des Unternehmens waren recht bescheiden. Zu Beginn bestand es lediglich aus
drei Mitarbeitern.

Erfahren Sie mehr zur Geschichte von E. Hartner, Ihrem Elektronik Versand!

2001: Umzug in den Süden Wiens

Die ersten Jahre des Unternehmens waren durch ein großes Wachstum geprägt. Der erstklassige Service und die hochwertigen Produkte führten dazu, dass der Kundenstamm enorm anstieg, was dazu führte, dass das Vertriebsgebiet erweitert und wurde und neue Mitarbeiter hinzu kamen.
Diese Entwicklung führte dazu, dass der bisherige Unternehmenssitz zu klein wurde. Daher erfolgte im Jahr 2001 der Umzug in den Süden der Hauptstadt.

2010: Wechsel an der Unternehmensspitze

Im Jahre 2010 ging der Firmengründer Helmut Hartner in den wohlverdienten Ruhestand. Sein Sohn Ing. Michael Hartner trat die Nachfolge als neuer Geschäftsführer an. Er bringt ebenso eine hohe Fachkenntnis und Branchenerfahrung mit, welche er sich seit seinem Eintritt ins Unternehmen 1997 über viele Jahre angeeignet hat.

2015: Internationalisierung des Unternehmens

Im Jahr 2015 hielt die Digitalisierung bei E. Hartner Einzug. Das Unternehmen stellte einen neuen Elektronik Shop online und bot fortan seine Produkte auch über das Internet an. Das brachte nicht nur neue und effiziente Vertriebswege mit sich. Darüber hinaus ging damit eine Internationalisierung einher, da über den Webshop viele Kunden aus dem Ausland gewonnen werden konnten. Der Fokus lag dabei zunächst auf den Hauptproduktgruppen. Doch wurde das Online-Sortiment stetig ausgebaut.

 

2018: Neuer Onlineshop und neues Lager

In den vorhergehenden Jahren ist der Elektronik Versand von E. Hartner stark angewachsen – sowohl in Hinblick auf die Länder, die beliefert werden als auch bezüglich des Umfangs des Sortiments. 2018 stehen viele weitere Neuerungen an. Zum einen nimmt das Unternehmen ein neues Lager in Betrieb. Zum anderen wird der Webshop überarbeitet und mit einem neuen Designkonzept versehen.

Im Jahr 2010 kam es bei E. Hartner zu einem Wechsel in der Unternehmesführung.